Background Image

Aktuelles

18 Jan 2017

Das erste Rennen: Beaskades 300

Das erste Rennen: Beaskades 300

Die Rennsaison ist nun endlich eröffnet! Letztes Wochenende gab das Beskades 300 an dem 22 Hunde unseres Kennels teilgenommen haben den offiziellen Startschuss. Zwei Teams der Vidda Runners waren auf dem Trail und wir waren sehr zufrieden mit dem Arbeitseinsatz aller startenden Hunde. Bens Team bestand aus acht erfahren Rennhunden und vier Rookies ( Zweijährige) welche in der 280km Klasse konkurrierten und den 14. Platz belegten. Dre konkurrierte mit fünf Jährlingen und drei erfahrenen Hunden in der 220km Klasse und kam auf einen 12. Platz. Obwohl das Rennen wegen schlechten Wetters verschoben werden musste wegen schlechten Wetters hatten wir schlussendlich eine schöne Zeit auf dem Trail mit unseren vierbeinigen Freunden. Sowohl Ben als auch Dre gestanden von Zeit zu Zeit hier und da auf dem Trail, unter dem hellen Vollmond gesungen zu haben. Wenn ihr Lust habt mehr über das Rennen zu erfahren, könnt ihr auf Dre`s Blogg über ihre Erfahrungen beim Beskades 300 lesen. Klickt einfach auf den Link. Nach dem Rennen ist vor dem Rennen, nächstes Wochenende geht das Troms Quest vom Stapel und wir sind mit sämtlichen Vorbereitungen beschäftigt. Hoffentlich spielt uns das Wetter dieses Mal keinen Streich, so dass unsere antretenden Teams ein erfolg- und erlebnisreiches Rennen absolvieren können.

„Dre`s Blogg“:http://alangefe0.wixsite.com/dogterdre/single-post/…/18/12th

Foto: Facebook


2 Jan 2017

Gesundes neues Jahr...

Gesundes neues Jahr...

wuenschen euch die Vidda Runners!


25 Dez 2016

Nordlichter pur

Nordlichter pur

Heute Abend bot sich wieder einmal ein Spektakel der Extraklasse. Stundenlang wurde der Himmel von Nordlichtern erleuchtet…


24 Dez 2016

Ein frohes Fest

Ein frohes Fest

… wuenschen wir allen Freunden, Bekannten und Gaesten der Huskyfarm!

Eure Vidda-Runners!


21 Dez 2016

Der dunkelste Tag des Jahres....

Der dunkelste Tag des Jahres....

Heute war Wintersonnenwende. Die Mitte der Polarnacht. Ab Morgen werden dann die Tage wieder länger. Zur Zeit wird es gegen 10h früh hell und gegen 13h wieder dunkel. Die Sonne an sich haben wir schon seit gut einem Monat nicht mehr gesehen. Trozdem erstrahlt der Himmel an klaren Tagen in den schönsten Blau- und Rottönen. Anbei ein paar Bilder von der heutigen Tour.