Background Image

Alle News der Kategorie ""


18 Dez 2016

Langtour

Langtour

Freitag und Samstag sind Dre und Ben mit allen Vierbeinern auf einer Langtour gewesen. Ziel war es ein Rennen zu simulieren. Die Hunde mussten 5h Stunden laufen, dann wurde auf dem Trail pausiert (gefüttert und geschlafen) und dann wieder 5h gelaufen, pausiert usw…


14 Nov 2016

Training Training Training

Training Training Training

November und Dezember sind die intensivsten Trainingsmonate für das Rennteam. Gut 2000 km sollen die Vierbeiner in dieser Periode absolvieren. Deswegen versuchen wir jede zweite Woche einmal mit den Hunden für mehrere Tage auf eine Art «Trainingslager» zu fahren. Hier müssen diese mehrere Trainingseinheiten am Tag laufen, draussen fressen und übernachten. Dies gibt den Hunden nicht nur das notwendige physische Training sondern auch psychische Herausforderungen.


2 Dez 2015

Hundetraining November

Hundetraining November

20 Okt 2015

Herbst

Herbst

5 Mär 2015

Rennsaison bis jetzt

Rennsaison bis jetzt

Da wir dieses Jahr eine Auszeit haben und die Hunde weniger trainierrt wurden, waren wir gespannt wie wir bei den kleineren Rennen abschneiden werden. Das erste Rennen bei Alta hatte einen neues ,,Konzept,,, welches dem Musher mehr Freiheiten gab. Hier gab es keine Checkpunkte, d.h. alles was man brauchte wie Futter usw.musste vom Anfang an mit im Schlitten sein. Desweiteren konnte man sich die Pausen unterwegs so einteilen wie man wollte. Das war ganz nach meinem Geschmack. Die Hunde machten einen super Job und schlussendlich fuhren wir auf einen sehr guten fuenften Platz.

Cirka zwei Wochen spaeter war das Troms Quest an der Reihe. Dieses Rennen ist dank seines sehr herausfordernden Trails sehr beruechtig :). Leider war ich 500m nach dem Start etwas unaufmerksam und brach dabei den Steuergriff des Schlittens komplett ab. Dadurch wurde dieser so gut wie unsteuerbar. Nichtsdestotrotz schafften wir die erste Runde und erreichten nach 90km den Checkpunkt, wo ich einen Ersatzschlitten geliehen bekam. In der zweiten Runde machten wir dann ein paar Platzierungen wieder gut und wir kamen wieder auf den fuenften Platz :)

Leider bekammen wir kurz nach dem Rennen Zwingerhusten, so das wir nicht am Tobaccotrail teilnehmen konnten.