Background Image
29 Jul 2015

Sommer

Sommer

31 Mär 2015

Finnmarksløpet 2015

Finnmarksløpet 2015

Es geht dann doch nicht ganz ohne Finnmarksløpet hier im Kennel. .) Helge, Handler im Nachbarkennel sollte eigentlich die 500km fahren, doch als seine Hunde kurz vorm Start Kennelhusten bekammen, mussten wir schnell handeln. Kurzentschlossen liehen Roger Fossøy und wir , Helge ein paar Hunde, so das er seinen Traum vom Rennen doch noch realisieren konnte. Alle fuenf Vidda Runneres (Kiwi, Schlecker, Ruby, Olli, Mai) gingen ins Ziel.

Ich selber war als Handler fuer Roger Fossøy bei den 1000km mit dabei. Selbst als Zuschauer konnte man viel dazu lernen. Umso mehr freue ich mich auf den naechsten FL wo man dann wieder selbst fahren kann.

Foto @ HELMUT DIETZ


5 Mär 2015

Rennsaison bis jetzt

Rennsaison bis jetzt

Da wir dieses Jahr eine Auszeit haben und die Hunde weniger trainierrt wurden, waren wir gespannt wie wir bei den kleineren Rennen abschneiden werden. Das erste Rennen bei Alta hatte einen neues ,,Konzept,,, welches dem Musher mehr Freiheiten gab. Hier gab es keine Checkpunkte, d.h. alles was man brauchte wie Futter usw.musste vom Anfang an mit im Schlitten sein. Desweiteren konnte man sich die Pausen unterwegs so einteilen wie man wollte. Das war ganz nach meinem Geschmack. Die Hunde machten einen super Job und schlussendlich fuhren wir auf einen sehr guten fuenften Platz.

Cirka zwei Wochen spaeter war das Troms Quest an der Reihe. Dieses Rennen ist dank seines sehr herausfordernden Trails sehr beruechtig :). Leider war ich 500m nach dem Start etwas unaufmerksam und brach dabei den Steuergriff des Schlittens komplett ab. Dadurch wurde dieser so gut wie unsteuerbar. Nichtsdestotrotz schafften wir die erste Runde und erreichten nach 90km den Checkpunkt, wo ich einen Ersatzschlitten geliehen bekam. In der zweiten Runde machten wir dann ein paar Platzierungen wieder gut und wir kamen wieder auf den fuenften Platz :)

Leider bekammen wir kurz nach dem Rennen Zwingerhusten, so das wir nicht am Tobaccotrail teilnehmen konnten.