Background Image

Gjestehuset

Vår gjestehus

Med vårt store, moderne gjestehus som utgangspunkt, kan våre norske turister ha et variert ferieopphold om sommer som om vinter. På 120 m2 kan gjestene våre enten bare slappe av eller de kan utforske omgivelsene for nye opplevelser og aktiviteter. Hytta har to soverom, hvert rom med fire enkle senger og én dobbeltseng, et stort bad med gulvvarme, dusj og toalett. Sovemuligheter finnes også på loftet, som er utbygd (35 m2). Kjøkkenet er velutstyrt for matlaging til hvert måltid med kjøleskap og induksjonskomfyr, og det trivelige oppholdsrommet er i tilslutning til kjøkkenet . Gjestene er selvfølgelig velkommen til å benytte den frittstående badstuen med panoramautsikt.

  • Tidsrom / Pris

    Tidsrom / Pris

    • Juni – Oktober 1100,- NOK/Natt
    • November – Mai 1900,- NOK/Natt
    plus engangs rengjøringsgebyr 500 NOK
  • Innredning
    • 6 soveplasser (1 dobbelseng, 4 enkle senger)
    • kjøkken
    • baderom med gulvvarme
    • peis
    • gratis wifi
  • Aktiviteter
    • toppturer
    • langrenn
    • terrengsykling
    • sykling
    • turer
    • fiske
    • havkajak
    • bær og sopplukking
    • bål

    Gjestehuset vårt er det perfekte utgangspunktet for ulike aktiviteter.

    Oversikt

Background Image

Kundeomtaler

  • "...Dann ging es los und das Abenteuer begann. Was ab hier folgte ist schwer in Worte zu fassen und sollte selbst erlebt werden. Die Tourplanung wurde jederzeit mit uns abgesprochen, wir hatten die Möglichkeit Einfluss auf die Route zu nehmen, wodurch kein starrer Expeditionsplan entstand. Jedes Tourmitglied hat sein eigenes Gespann besessen und hat von Anfang an eine Verantwortung für seine Tiere uns seine Ausrüstung mitgetragen- grandios!
    Schlussendlich kann ich festhalten, dass die Tour vor allem zu dem wurde was sie wurde, weil Ben und sein Team überaus feinfühlig, mit großem Erfahrungsschatz und freundschaftlich mit uns umgingen und individuell auf unsere Wünsche und Vorschläge eingingen...
    "

    Lee K.
    Deutschland
  • Nach einem Besuch bei Kati, Ben und 45 aufgedrehten schwanzwedelnden Huskies wird einem schnell klar, dass neue Superlative gefunden werden müssen. Die mehrtägige Expeditions in die Berge is dabei eine ganz besondere Erfahrung. Hätte ich ein Kind, wäre diese Tour das die zweitbeste Erfahrung meines Lebens. Man muss dazu sagen, dass die Expedition weder ein Luxus-, noch Wellnessurlaub ist, sondern eine anstrengende Tour, die einiges an eigenem Engagement verlangt.
    Gerade bei anstrengenden Schneebedingungen (Tieeeeefschnee) zeigt sich die Klasse der Hunde und das Zusammenspiel zwischen Musher und dem Gespann. Selbst die Verpflegung im Zelt, bei -20° wohlgemerkt, gleicht der eines ausgezeichneten Restaurants. Eines der vielen Highlights innerhalb des großen Highlights war das gemeinsame Eisanglen auf meterdickem Eis. selbstverständlich war das mit der beste Fisch meines Lebens. Einfach Wahnsinn...

    Johannes H.
    Germany
  • Die Tour hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Das Naturerlebnis war unmittelbar, die Landschaft grandios und faszinierend. In dieser Umgebung, bei dieser ursprünglicher Art der Fortbewegung hat man das Gefühl, aus der Zeit gefallen zu sein und gewinnt sehr großen Abstand zum Alltag. Ablauf und Organisation der Tour unterstützen diesen Effekt. Ben und auch Kati agieren gelassen, kompetent und flexibel. Man fühlt sich vom ersten bis zum letzten Tag der Reise gut aufgehoben. Darüber hinaus habe ich lange nicht so viel und so oft gelacht. Für alles an dieser Stelle nochmals meinen Dank.

    Dirk H.
    Deutschland