Background Image

Vidda and Fjord

In February when the polar night gives way after two months of darkness, the sun rises again, the days get longer, the sky turns blue and the mountain shines a new splendor – this signifies a new chapter after the long-lasting winter. Warm rays transform the frosted landscapes into a beautiful backdrop for wonderful sled tours. We explore the Vestfjellan area, to its summit for great views of the surrounding fjords than try our luck at ice fishing before returning.

All facts in summary

  • Overview

    Overview

    • For rookies and veterans
    • One week in the husky camp incl. arrival/departure
    • Half-board accommodations (breakfast & warm dinner)
    • Incl. transport Alta airport
    • 5 daytrips (route and distance are coordinated with the participants, between 2-5h )
    • Own dogteam
    • Guide
    • Equipement: More info

    Please read GENERAL INFORMATIONS before booking a trip

  • Season

    Season

    • 19.03.18 – 25.03.18
    • 26.03.18 – 01.04.18
    • 02.04.18 – 08.04.18
    • 09.04.18 – 15.04.18
    • 16.04.18 – 22.04.18
    • 23.04.18 – 29.04.18

    All dates and prices

  • Schedule

    Schedule

    1.day

    • arrival

    2.day

    • meet the dogs
    • introduction into dog sledding
    • short trip

    3.day

    • sledtrip, icefishing
    • evening: sauna / campfire

    4.day

    • sledtrip or excursion to the Kvænangsfjellet
    • evening: sauna / campfire

    5.day

    • sledtrip

    6.day

    • sledtrip
    • evening: sauna / campfire

    7.day

    • depature
  • Price

    Price

    • 2000,- Euro p.P.

Interrested?

  • Have you any further questions or do you wish an individual offer to this trip? Then use the following form or call us Tel. 0047 99150533.
  • Please type in the requested trip and date.
  • An overview over all trips and dates are here

Anfrage

zur Reise "d Fjord"

CAPTCHA image

Background Image

Testimonials

  • "Keine großen Gruppen, keine vorgefertigte Tour. Ben plant jeden Tag in Abstimmung und nach den Interessen der Teilnehmert. Je nach Lust und Laune können Abstecher auf Gipfel gemacht werden, eisgeangelt werden oder längere Pausen in der Sonne gemacht werden. So wird die Tour zu einer absolut individuellen Erfahrung!"

    Daniel L.
    Deutschland
  • Die Fjellexpedition hat im Erlebniswert den Spitzenplatz unter meinen zurückliegenden, vielfältigen Outdooraktivitäten errungen. Was braucht "Mann" mehr für ein bisschen Selbstbestätigung: Natur schön und hart, schier unendliche, winterliche Weite; etwas körperliche Herausforderung, lockende Schneehühner, eigenhändig geangelte, wohlschmeckende Saiblinge, Spaß und Kameradschaft in der Mannschaft .
    Und die Hunde ! Unermüdlich fleißig ,liebenswert!
    Wer will es mir verübeln,dass ich mich ein wenig "amundsenhaft"fühlen konnte.
    Sachkundig und routiniert hat Ben uns vorbereitet ,geführt und wie ein Viersternekoch beköstigt. Von ihm gefertigte, eindrucksvolle Fotos sind ein Sahnehäubchen zu den ohnehin unvergesslichen Erinnerungen an einmalige Tage. Danke Kati,danke Ben.

    Jochen O.
    Deutschland
  • Die Tour hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Das Naturerlebnis war unmittelbar, die Landschaft grandios und faszinierend. In dieser Umgebung, bei dieser ursprünglicher Art der Fortbewegung hat man das Gefühl, aus der Zeit gefallen zu sein und gewinnt sehr großen Abstand zum Alltag. Ablauf und Organisation der Tour unterstützen diesen Effekt. Ben und auch Kati agieren gelassen, kompetent und flexibel. Man fühlt sich vom ersten bis zum letzten Tag der Reise gut aufgehoben. Darüber hinaus habe ich lange nicht so viel und so oft gelacht. Für alles an dieser Stelle nochmals meinen Dank.

    Dirk H.
    Deutschland