Background Image

Vidda und Fjord

Im Februar wenn die Polarnacht nach zweimonatiger Dunkelheit der wiederaufgehenden Sonne weicht und die Tage länger und der Himmel blauer werden, erstrahlt das Fjell in neuem Glanz.
Die zurückkehrende Sonne läutet ein neues Kapitel für den noch lange andauernden Winter ein. Wärmende Strahlen verwandeln die frostigen Eislandschaften in eine wunderschöne Kulisse für herrliche und ausgedehnte Schlittentouren. Mit unseren Huskygespannen erkunden wir die Vestfjellan, befahren Gipfel mit grossartigen Aussichten auf die umliegenden Fjorde und versuchen unser Glück beim Eisangeln.

Alles Wichtige zur Tour im Überblick

  • Auf einen Blick

    Auf einen Blick

    • Anfänger und Fortgeschrittene
    • Eine Woche im Huskycamp inkl. An/Abreise
    • Halbpension (Frühstück und warmes Abendbrot)
    • Gästehaus
    • Inkl.Transfer Alta Flughafen
      Guide
      Eigenes Hundegespann
      4 Tagestouren (die Länge und Strecke wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt, 20-60km)

    Bitte lest euch die ALLGEMEINEN INFOS zu unseren Huskytouren durch.

  • Zeitraum

    Zeitraum

    • 01.02.22 – 07.02.22
    • 08.02.22 – 14.02.22
    • 15.02.22 – 21.02.22
    • 22.02.22 – 28.02.22
    • 04.04.22 – 10.04.22

    Wir sind in der Planung der Touren relativ flexibel. Sollt einer der angegben Zeiträume nicht Zusagen, so könnt ihr uns gerne kontaktieren. Gemeinsam werden wir sicherlich einen passenden Termin finden.

    Übersicht über Touren und Termine

  • Tourenverlauf

    Tourenverlauf

    1.Tag

    • Anreise

    2.Tag

    • Kennenlernen der Hunde
    • Einweisung ins Schlittenhundefahren
    • kurze Tour

    3.Tag

    • Huskytour, Eisfischen
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    4.Tag

    • Ruhetag zur freien Verfügung (Auflug zum Kvænangsfjellet/ Schneeschugwanderung)
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    5.Tag

    • Huskytour

    6.Tag

    • Huskytour
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    7.Tag

    • Abreise
  • Preis

    Preis

    • 2100,- Euro p.P.

    (Dieser Preis pro Person gilt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Wenn du alleine an dieser Tour teilnehmen möchtest, schreibe uns bitte eine Nachricht)

Interesse geweckt?

  • Habt Ihr weitere Fragen oder wünscht Ihr ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzt das nebenstehende Formular oder ruft uns an Tel. 0047 99150533.
  • Bitte gebt die gewünschte Tour und Zeitraum an.
  • Eine Übersicht über alle Termine und freie Plätze findet ihr hier

Anfrage

Background Image

Was unsere Gäste sagen

  • Die Tour hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Das Naturerlebnis war unmittelbar, die Landschaft grandios und faszinierend. In dieser Umgebung, bei dieser ursprünglicher Art der Fortbewegung hat man das Gefühl, aus der Zeit gefallen zu sein und gewinnt sehr großen Abstand zum Alltag. Ablauf und Organisation der Tour unterstützen diesen Effekt. Ben und auch Kati agieren gelassen, kompetent und flexibel. Man fühlt sich vom ersten bis zum letzten Tag der Reise gut aufgehoben. Darüber hinaus habe ich lange nicht so viel und so oft gelacht. Für alles an dieser Stelle nochmals meinen Dank.

    Dirk H.
    Deutschland
  • Nach einem Besuch bei Kati, Ben und 45 aufgedrehten schwanzwedelnden Huskies wird einem schnell klar, dass neue Superlative gefunden werden müssen. Die mehrtägige Expeditions in die Berge is dabei eine ganz besondere Erfahrung. Hätte ich ein Kind, wäre diese Tour das die zweitbeste Erfahrung meines Lebens. Man muss dazu sagen, dass die Expedition weder ein Luxus-, noch Wellnessurlaub ist, sondern eine anstrengende Tour, die einiges an eigenem Engagement verlangt.
    Gerade bei anstrengenden Schneebedingungen (Tieeeeefschnee) zeigt sich die Klasse der Hunde und das Zusammenspiel zwischen Musher und dem Gespann. Selbst die Verpflegung im Zelt, bei -20° wohlgemerkt, gleicht der eines ausgezeichneten Restaurants. Eines der vielen Highlights innerhalb des großen Highlights war das gemeinsame Eisanglen auf meterdickem Eis. selbstverständlich war das mit der beste Fisch meines Lebens. Einfach Wahnsinn...

    Johannes H.
    Germany
  • "Am besten hat mir gefallen, dass man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hat, mit einem Reiseleiter auf Tour zu sein. Mit Ben auf Hundeschlittentour zu gehen, fühlte sich vielmehr so an, wie mit einem sehr erfahrenen Kumpel auf Tour zu sein."

    Daniel L.
    Deutschland