Background Image

Nordlichtwoche

Willkommen zu unserer Nordlicht – Husky – Geniesserwoche

Unser grosses Gästehaus ist ideal zum Abschalten und Seele baumeln lassen. Hier kommt man wirklich zur Ruhe und kann eine Woche fernab von Hektik und Alltagsstress geniessen.

In unserem Kennel warten die Huskies auf die nächste Tour und ausgiebige Streicheleinheiten. Alle Hunde jeder von ihnen mit einer individuellen Persönlichkeit sind sehr sozial und menschenbezogen.
Je nach Lust und Laune laden wir euch ein mit unseren Huskies die traumhafte Gegend Langfjords zu erkunden. Die Trails liegen in wunderschöner Natur mit herrlichen Aussichten auf Fjord und Berge.

Zurück im Gästehaus können die einzigartigen Eindrücke dieses Abenteuers vorm knisternden Ofen Revue passieren. Hier inmitten von beeindruckter nordischer Natur kann man abschalten, den Schnee genießen, der Stille lauschen und zur Ruhe kommen. Entweder bei ausgedehnten Schneeschuhwanderungen oder Spaziergängen entlang des Fjords.

In sternenklaren Nächten kann man mit etwas Glück sogar das Wunder des Nordens beobachten. Die Aurora Borealis – das Nordlicht! Entweder am Lagerfeuer in unserer einladenden Grillhütte oder aus dem Panoramafenster unserer kleinen Holzsauna.

Am Ende eines gelungen Urlaubstages warten kulinarische Genüsse aus der Region im dorfeigenen Kaffee auf euch. Lachs, Lamm oder sogar Rentier stehen auf dem Menü und werden mit Hingabe für unsere Gäste zubereitet.

Nach einer Woche mit knudeligen Huskies, viel Schnee, Nordlicht, Lagerfeuer, wunderschöner Natur und leckerem Essen kehrt ihr mit tollen Erinnerungen an den Norden zurück nach Hause.

Alles Wichtige zur Tour im Überblick

  • Auf einen Blick

    Auf einen Blick

    • gemütliche Tour für Anfänger
    • Eine Woche im Huskycamp inkl. An/Abreise
    • Gästehaus
    • Inkl.Transfer Alta Flughafen
      Guide
      Eigenes Hundegespann
      4 Tagestouren (die Länge und Strecke wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt, 15-30km)

    Bitte lest euch die ALLGEMEINEN INFOS zu unseren Huskytouren durch.

  • Zeitraum

    Zeitraum

    • 03.01.25 – 09.01.25 – frei Plätze
    • 13.01.25 – 19.01.25 – frei Plätze
    • 20.01.25 – 26.01.25 – ausgebucht
    • 27.01.25 – 02.02.25 – frei Plätze

    Wir sind in der Planung der Touren relativ flexibel. Sollt einer der angegben Zeiträume nicht Zusagen, so könnt ihr uns gerne kontaktieren. Gemeinsam werden wir sicherlich einen passenden Termin finden.

    Übersicht über Touren und Termine

  • Tourenverlauf

    Tourenverlauf

    1.Tag

    • Anreise

    2.Tag

    • Kennenlernen der Hunde
    • Einweisung ins Schlittenhundefahren
    • kurze Tour

    3.Tag

    • Huskytour
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    4.Tag

    • Ruhetag zur freien Verfügung (zb.: Schneeschugwanderung, Besuch bei einer samischen Familie und Rentieren)
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    5.Tag

    • Huskytour

    6.Tag

    • Huskytour
    • Am Abend Sauna / Lagerfeuer

    7.Tag

    • Abreise
  • Preis

    Preis

    • 2100,- Euro p.P. als Selbstversorger
    • 2600,- Euro p.P. mit Halbpension

    (Dieser Preis pro Person gilt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Wenn du alleine an dieser Tour teilnehmen möchtest, schreibe uns bitte eine Nachricht)

Interesse geweckt?

  • Habt Ihr weitere Fragen oder wünscht Ihr ein individuelles und unverbindliches Angebot zu dieser Reise? Dann nutzt das nebenstehende Formular oder ruft uns an Tel. 0047 99150533.
  • Bitte gebt die gewünschte Tour und Zeitraum an.
  • Eine Übersicht über alle Termine und freie Plätze findet ihr hier

Anfrage

Background Image

Was unsere Gäste sagen

  • "Am besten hat mir gefallen, dass man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hat, mit einem Reiseleiter auf Tour zu sein. Mit Ben auf Hundeschlittentour zu gehen, fühlte sich vielmehr so an, wie mit einem sehr erfahrenen Kumpel auf Tour zu sein."

    Daniel L.
    Deutschland
  • Nach einem Besuch bei Kati, Ben und 45 aufgedrehten schwanzwedelnden Huskies wird einem schnell klar, dass neue Superlative gefunden werden müssen. Die mehrtägige Expeditions in die Berge is dabei eine ganz besondere Erfahrung. Hätte ich ein Kind, wäre diese Tour das die zweitbeste Erfahrung meines Lebens. Man muss dazu sagen, dass die Expedition weder ein Luxus-, noch Wellnessurlaub ist, sondern eine anstrengende Tour, die einiges an eigenem Engagement verlangt.
    Gerade bei anstrengenden Schneebedingungen (Tieeeeefschnee) zeigt sich die Klasse der Hunde und das Zusammenspiel zwischen Musher und dem Gespann. Selbst die Verpflegung im Zelt, bei -20° wohlgemerkt, gleicht der eines ausgezeichneten Restaurants. Eines der vielen Highlights innerhalb des großen Highlights war das gemeinsame Eisanglen auf meterdickem Eis. selbstverständlich war das mit der beste Fisch meines Lebens. Einfach Wahnsinn...

    Johannes H.
    Germany
  • "...Ben und seine Frau Kati sind sehr gastfreundlich und die Organisation der Tour hoch professionell. Man fühlt sich sofort wohl und sehr gut aufgehoben.
    Unsere anfängliche Unterkunft war gemütlich und bot viel Platz. Die anliegende Sauna war sowohl vor als auch nach der Tour ein echtes Highlight..."

    Rene M.
    Deutschland